Inhalte

„Die Kontrollstellungen“ in der Eutonie sind 7 Dehnungspositionen, die sich als einzig wiederholbar abrufbare Übungssequenz vermitteln. Durch planmäßiges Vergleichen vorher/nachher lässt sich die nachhaltige Wirksamkeit der Eutonie und die damit verbundene Verbesserung der Beweglichkeit objektiv erfahren.
Einzelne und chorische Bewegungen vermitteln dabei Kontakt- und Raumerfahrung.
Die Eutonieprinzipien integrieren sich dabei in einer Bewegungssequenz – verbunden mit und ohne Musik.

Infos

nr30
http://www.nr30.de/

Nieder-Ramstädter-Straße 30
64283 Darmstadt


ab Freitag, 10. September 2021 13:00 Uhr
bis Samstag, 11. September 2021 17:30 Uhr

200 Euro