Inhalte

Berührung wird erfahrbar durch Sensibilisierung und differenzierte Wahrnehmung der Haut, Muskeln und Knochen über das Sich-Bewusstmachen der Berührung. Hier kommt auch der Einsatz von Materialien wie Kirschkernkissen, Kastanien, Balancehölzer, Tennis-, Overbälle u.a. zum Einsatz.
Das Erleben von Berührung in ihrer unterschiedlichsten Ausprägung von streichend, klopfend, druckgebend etc. vermitteln ein erfahrbares Verständnis von Oberflächen- und Tiefensensibilität und die damit verbundene Auswirkung auf vitale Reaktionen wie Schmerz, Angst, Lösung im menschlichen Organismus.
Die bewusste Hinwendung zur Berührung fördert die Achtsamkeit, Präsenz und Wahrnehmung.
Durch die bewusste Berührung lernen Sie Ihre eigene, schützende Grenze zu spüren und im Zuge dessen Ihre Haut als Kontaktorgan wahrnehmen.

Infos

nr30
http://www.nr30.de/

Nieder-Ramstädter-Straße 30
64283 Darmstadt


ab Freitag, 11. Juni 2021 13:00 Uhr
bis Samstag, 12. Juni 2021 17:30 Uhr